Seminare und Schulungen
Künstlersozialabgabe 2016

Unsere bewährten Vor-Ort-Seminare zur Künstlersozialabgabe in Hamburg, Berlin, Köln, Frankfurt und München.

» direkt zur Online-Anmeldung

Wir sorgen für Transparenz und Klarheit

Unsere leicht verständlichen Spezialseminare zum Thema Künstlersozialabgabe geben Teilnehmern seit 10 Jahren Sicherheit und Übersicht. Schon in 3,5 Stunden am Vormittag vermitteln wir Ihnen die Grundlagen für Ihre Unternehmenspraxis. Zusätzlich gibt es eine Vertiefungsmöglichkeit am Nachmittag, um häufige Problemfälle wie beispielsweise die Verwertungsketten im Bereich Werbung zu erörtern.

  Referent mit 15jähriger Beratungserfahrung
  Seminartermine im gesamten Bundesgebiet
  Als Einstiegsseminar oder mit Vertiefungsteil

Inhalte

Teil I - Grundlagen
(9.30 - ca. 13.00 Uhr)

Die Grundlagen der Abgabepflicht, wenn Sie zum ersten Mal mit der KSK konfrontiert werden und sich in die Materie einarbeiten müssen:

1. Das System der KSK - Die Reform 2015
2. Wer ist abgabepflichtiger Verwerter ?
3. Worauf ist die Abgabe zu leisten ?
4. Berechung der Abgabe
5. Verwaltungsverfahren und Betriebsprüfungen
6. KG, GmbH und deren Gesellschafter
7. Einsparmöglichkeiten

Teil II - Vertiefung
(14.30 - ca. 17.00 Uhr)

Dieser Vertiefungskurs am Nachmittag verbreitert Ihr Wissen aus Teil I und behandelt zusätzlich spezielle Themenfelder wie insbesondere die in der Praxis wichtigen Verwertungsketten mit der mehrfachen Erhebung der Künstlersozialabgabe:

1. Weitere Vertiefung »Kunst« und »Publizistik« (Persönlichkeitsrechte, Merchandising)
2. Vertragsketten und mehrfache Erhebung der Abgabe (Werbung, Musik-/TV-Produktion)
3. Auslandssachverhalte
4. Spezielle Fallgestaltungen der Teilnehmer

Kosten

Als Seminargebühr berechnen wir:

für Teil 1 (Grundlagenteil) 390 EUR zzgl. USt.
für Teile 1+2 (Grundlagen- und Vertiefungsteil) 690 EUR zzgl. USt.

Termine 2016

Für das Frühjahr 2016 stehen folgende Termine zur Verfügung, rechtzeitig vor Ablauf der Meldefrist am 31.3.2016:

Hamburg 3. Februar 2016
9. März 2016
Elysee Hotel
Berlin 4. Februar 2016
10. März 2016
InterCityHotel am HBF
Köln 11. Februar 2016
3. März 2016
Marriott Hotel
Frankfurt 10. Februar 2016
2. März 2016
LeMeridien Parkhotel
München 9. Februar 2016
1. März 2016
Palace Hotel

 
Sie können sich direkt online für die Seminare anmelden:

» zur Online-Anmeldung

Alle Informationen mit den aktuellen Daten und einem Anmeldeformular finden Sie auch in unserem PDF-Flyer.

» zum Info-PDF

Webinare zur Künstlersozialabgabe

Neben den seit 10 Jahren durchgeführten und bewährten Vor-Ort-Seminaren im gesamten Bundesgebiet führen wir ab 2016 auch Online-Seminare zur Künstlersozialabgabe durch (Webinare). In 60 Minuten vermitteln wir konzentriert einen Überblick über die Grundlagen der Abgabepflicht. Die Webinare gibt es sowohl für Unternehmen als auch speziell für Steuerberater.

» zu den Webinaren

Ihr Referent

RA Andri Jürgensen ist seit 15 Jahren auf das KSK-Recht spezialisiert. Er vertritt Künstler und Verwerter gegenüber der KSK und vor den Gerichten. Seit über 10 Jahren veranstaltet er Seminare und Schulungen zur Küstlersozialabgabe im gesamten Bundesgebiet.

Stimmen der Teilnehmer von Inhouse-Schulungen

„Kompetent, praxisnah und in einen abwechslungsreichen Vortrag verpackt - so durften wir das Seminar von Herrn Jürgensen in unserem Haus zum Thema Künstlersozialkasse erleben. Alle Teilnehmer waren vom Erfolg der Veranstaltung überzeugt . Wir werden Herrn Jürgensen gerne wieder einladen und können Ihn nur weiterempfehlen.“
Rainer Sommerer, Bavaria Film GmbH

„Ein aufschlussreiches und dynamisches Seminar, genau abgestimmt auf die Fragen, die in unserer Werbeagentur im Zusammenhang mit der Künstlersozialabgabe aufgetaucht sind. Herr Jürgensen hat uns die Antworten anschaulich verdeutlicht - und er hat sich die Zeit genommen, selbst komplexe Abläufe individuell zu skizzieren. Fazit: Der Wissenstransport in unseren Agenturalltag hat super funktioniert. Insofern gibt es von uns ein großes Lob und beste Empfehlungen.“
Romana Käs, BERNSTEIN Werbeagentur

„Andri Jürgensen hat für die Mitglieder des Tourismusverbandes eine interne Schulung zum Thema "Künstlersozialabgabe" durchgeführt. Er hat das komplexe Thema sehr anschaulich, verständlich und branchenbezogen dargestellt und mit vielen praktischen Handlungsanweisungen, Beispielen und Tipps wertvolle Hinweise für die Umsetzung in der Praxis gegeben. Eine rundum gelungene Schulung mit vielen wichtigen Impulsen für die tägliche Arbeit.“
Wiebke Flaßhoff, Tourismusverband Ostallgäu